Icon purISP

purISP – ISP as-a-service

Leistungsstarker, redundanter Dienst für Netzbetreiber

Das Internet-Service-Providing (ISP) ergänzt purtel. com zu seinem IP-Telefonie-Dienst und seinem IPFernseh- Dienst und rundet so seine Carrier-Dienste zum Triple ab – purISP, purTEL und purTV.

purtel.com bietet als führender 3Play White-Label- Anbieter neben IP-Telefonie, IP-Fernsehen auch das Internet-Service-Providing (ISP) für ihre Mandanten an. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung im ISP-Dienst und deren Bereitstellung.

Das ist purISP
  • Kompletter Layer-3 Betrieb via BRAS
  • Authentifizierung
  • Redundante BRAS-Systeme
  • Ipv4/Ipv6/CG-NAT
  • IP-Realm-Vergabe
  • IP-Adressvergabe
  • Bandbreitenbegrenzung auf Wunsch je User/Produkt
  • Redundante, hoch-performante Uplinks
  • Erfüllung regulatorischer Verpflichtungen für Sie als Netzbetreiber
  • Axiros ACS-Server
  • CPE-Fulfillment
Ihre Vorteile
  • kein Investitionsrisiko
  • Skalierbar bei steigender Nachfrage
  • Transparente IT-Kosten
  • Schnelle Implementierung
  • MANAGED SERVICE für Betrieb, Wartung und Update
Karte pur ISP
purtel.com bietet Lösungen
  • Sie als Netzbetreiber verfügen über IPv4-Adressen:
    Historische und noch ausreichend verfügbare IPv4-Adressen können für den purtel-ISP-Dienst verwendet werden.
  • Sie als Netzbetreiber verfügen über keine IPv4-Adressen:
    Wir empfehlen, sofort auf IPv6-Adressen umzustellen. Wir haben ausreichend IPv6-Adressen vorrätig.

Noch sind zwar nicht alle Angebote im Internet per IPv6 erreichbar. Für diese Übergangszeit bietet purtel.com die Nutzung der CGNAT-(Carrier Grade NAT)Infrastruktur unter gleichzeitiger Nutzung von DS-Lite (Dual-Stack-Lite).

purACS

purtel.com betreibt einen Axiros-ACS Server. Dieser dient zur automatischen Konfiguration der Endkunden- CPEs (meist AVM Fritzboxen).

  • Zero Touch Installation
  • Support-Oberfläche
  • Service Provisionierung
  • Massen-Roll-Out von Konfigurationsänderungen
  • Inventurübersicht
  • Firmware- & Gruppen Update (Einzeln oder Masse)