Obwohl unsere Kunden in der alle Regel regional Netze ausbauen, so können dennoch ein bis zwei Stunden Fahrt zwischen Firmenzentrale und Endkunden liegen.

Konfiguratinsänderungen werden so allein schon zu einer Herausforderung, sofern der Kunde selber nicht in der Lage sein sollte Konfigurationen vorzunehmen. Viel wichtiger aus Anbietersicht wird jedoch der Aspekt des Netzmanagements inkl. dem CPE-Management, dass dann plötzlich alle Kunden oder alle Kunden in einem Netzabschnitt betrifft. Aus diesem Grunde gibt es den ACS-Dienst, der unsere Mandanten unterstützt.


Die Liste der unterstützen Endgeräte finden Sie hier. Bitte Link zum Download